Empfehlenswerte Moselbücher

aus dem Verlag Eckbert Maul

Moselfahrt aus Liebeskummer

978-3-9802720-0-1

48 S. - 21 x 15 cm - 12 sw-Fotos

8,50 Euro

Die "Moselfahrt aus Liebeskummer" - erstmals 1932 bei Rütten & Loening erschienen - ist noch heute dank Bindings treffsicherem Erzählstil d e r "literarische Botschafter" der Mosel.
1941 - drei Jahre nach Bindings Tod - erfuhr die "Moselfahrt" eine Zensur: Die Passage über das "Judendorf Beilstein" (S.27/28) wurde größtenteils durch ein Foto ersetzt. Diese gekürzte Fassung wurde bis nach dem Krieg verbreitet.
1953 entstand in Anlehnung an Bindings Erzählung der gleichnamige Film unter Kurt Hoffmann mit Oliver Grimm. Steht bei Binding die Landschaft im Vordergrund, dominiert bei Hoffmann die "Romanze"; bleibt der Schluss der Novelle offen, führt der Film zum "Happy End".
Posthum erhielt Rudolf Georg Binding 1959 den "Deutschen Weinkulturpreis" und eine bronzene Gedenktafel (S.47) mit dem Sterbejahr 1958 statt 1938 - zu besichtigen am Trarbacher Moselufer.

Küchenschätze von der Mosel

978-3-9802720-2-5

120 S., 11 Abb., zahlr. Vign. - 15,5 x 10,5 cm

6,50 Euro

Land um die Mosel

978-3-9802720-4-9

100 S. - 27,5 x 24,3 cm - 40 Farbfotos

6,50 Euro

Texte von Ausonius bis Tucholsky, Geschichten vom Schinderhannes bis zur Moseltalbahn und zahlreiche Farbfotos aus Eifel, Mosel, Hunsrück.

Großformat und Fadenheftung zum Taschenbuchpreis!

CD:   Selwa gemaach

978-3-9802720-9-4

CD mit Textheft 18 S. - 12,4 x 14,2 cm -

12,00 Euro

12 Lieder in moselfränkischem (Kröver) Dialekt.
Selwa gemaach von de Wooschbadte (Selbst gemacht von den Brombeeren).
Gesamtspielzeit 50:04 min.

Inhalt:
1. Keddepedsche
2. On de aaler Wingertsmoua
3. Festjes Song
4. Daat aal Winzahous
5. Tratsch Tango
6. E Wunna
7. On de Baach
8. Äisch honn dich gea
9. Sääschomesse un Bouch
10. En Räändaach
11. Offgehiart
12. Rächts un links

 

homepage